Der Familienurlaub Ostfriesland bietet für jeden etwas

Buchen Sie sich einen Familienurlaub Ostfriesland, haben Sie die Chance, sehr viele Interessen unter den sprichwörtlichen Hut zu bringen. Nicht einmal Ihren Vierbeiner müssen Sie daheim lassen, weil es auch zahlreiche Angebote für den Urlaub mit Hund in Ostfriesland gibt. Sie können sich für Radreisen Ostfriesland entscheiden oder sich einen gekonnten Mix aus dem Nordseeurlaub Ostfriesland am Strand und der Erkundung sehenswerter Gebäude und Naturschutzgebiete in der Region gönnen. Wenn Sie mögen, können Sie die Region vor einem längeren Aufenthalt bei einem Kurzurlaub Nordsee günstig in Augenschein nehmen.

Was spricht für den Familienurlaub Ostfriesland?

Für Kurzweil ist im Familienurlaub Ostfriesland auf jeden Fall gesorgt. Grund sind die hier gebotenen Voraussetzungen für Aktivitäten sehr unterschiedlicher Art. Sie haben bei einem Aufenthalt in Ostfriesland die Wahl zwischen:

  • Relaxzeiten am Strand Großsander oder den Inseln
  • Schwimmen, Tauchen, Surfen u.v.m. im und am Badesee Großsander
  • Reiten auf gut ausgebauten Wegen
  • Angelausflügen unter professioneller Anleitung
  • ausgedehnten Wanderungen zu Fuß und per Fahrrad
  • Rundfahrten mit Ausflugsschiffen

Familienurlaub Ostfriesland im Interesse der Gesundheit

Eine gesunde Natur in nahezu unberührter Schönheit in Kombination mit guter Luft macht den Familienurlaub Ostfriesland besonders reizvoll. Er bietet die Chance, neben dem reinen Erholungseffekt auch gleich die Gesundheit der oberen Luftwege und der Haut zu fördern. Dieses nette Extra gibt es beim Familienurlaub Ostfriesland gratis, denn es wird durch klimatische Besonderheiten bewirkt, für die Urlauber üblicherweise nichts bezahlen müssen. Zu diesen Besonderheiten zählen ein hoher Salz- und Feuchtigkeitsgehalt der Luft sowie das Fehlen von sehr kalten und sehr heißen Tagen.

Im Familienurlaub Ostfriesland interessante Orte erkunden

Wer den Familienurlaub Ostfriesland nutzen möchte, um etwas über die Region und ihre Geschichte und Kunstwerke zu lernen, der trifft auf eine reiche Auswahl. Gute Ausflugsziele wären Dornum und das Schloss Lütetsburg. In der Großen Kirche in Emden kann die Johannes a Lasco Bobliothek bewundern werden. Eine Kirche mit einem schiefen Turm kann in Suurhusen als Hintergrund für nette Erinnerungsfotos an den Nordseeurlaub Ostfriesland dienen. Äußerst interessant ist auch ein Besuch im Historischen Museum Aurich oder im Ostfriesischen Landesmuseum in Emden. Und im von Uplengen aus sehr nahe gelegenen Städtchen Leer warten weitere Besonderheiten wie die alte Waage und das historische Rathaus mit der wunderschönen Altstadt auf den Gast.

Natur pur im Familienurlaub Ostfriesland genießen

Rund um die Gemeinde Uplengen gibt es zahlreiche große Naturschutzgebiete, die im Familienurlaub Ostfriesland erkundet werden können. Bereits auf eine mehr als sieben Jahrzehnte umfassende Geschichte kann das Naturschutzgebiet "Stapeler Moor mit dem Lengener Meer“ zurückblicken. Gleich in direkter Nachbarschaft finden sich der Bauernwald "Hollesand", einem herrlichen Wald- und Heidegebiet, das auf jeden Fall mehr als nur einen Besuch wert. Hier kann man wunderschön Wandern oder sich mit einem Gästeführer durch das Gebiet führen und dabei interessante Geschichten erzählen lassen.